Kategorie: Tipps & Hinweise

Welcome – Was Christen glauben

Unter dem Titel „Welcome – was Christen glauben“ gibt es ein kostenloses multimediales Angebot für Flüchtlinge, das aus einem Buch und einer Smartphone-App besteht. Im Buch  erklärt der Sprachwissenschaftler und Theologe Dr. Roland Werner (Marburg) die Grundlagen des christlichen Glaubens verständlich für Menschen mit afrikanischem und orientalischem Hintergrund. Die Texte im Buch  sind in Deutsch, Englisch, Arabisch, Serbisch und Farsi enthalten.

Zugleich gibt es eine Smartphone-App mit je einem 3-Minuten-Video zu jeder Einheit, die die Flüchtlinge mit ihrem Mobiltelefon aufrufen können. Zum Weitergeben ist außerdem eine Scheckkarte mit einem Downloadcode für die App erhältlich.

Glaubenskurs für Flüchtlinge

Einen interessanten Glaubenskurs hat der CVJM Nürnberg entdeckt:

„(Glaubens) Entdeckerkurs für Orientalen“  genannt Al Massira. Es ist ein speziell für Orientalen entwickelter Kurs, der Lebensfragen aufwirft und bei den Propheten im Alten Testament beginnt und hinführt zu Jesus Christus, Isa, Al Masi. In 13 Kurzfilmen auf Arabisch und Diskussionen in Kleingruppen begibt sich der Al Massira Kurs auf eine chronologische Reise durch die Bibel. Antworten auf herausfordernde Fragen werden gegeben, indem der christliche Glaube in seinen ursprünglich nah-östlichen Kontext gestellt wird.

Weitere Infos unter: Al Massira

Willkommenskultur leben und ermöglichen

Angesichts der jüngsten Brandanschläge auf Unterkünfte für Asylbewerber rufen wir als CVJM in Deutschland zu einem verstärkten gemeinsamen Eintreten für eine gelebte Willkommenskultur in Deutschland auf:
Willkommenskultur leben und ermöglichen

Gesprächsleitfaden für Besuche

Der Orientdienst in Dortmund hat einen Gesprächsleitfaden für Besuche in Flüchtlingsheimen erarbeitet. Darin sind wertvolle Hinweise für das Verhalten bei Besuchen enthalten:
Gesprächsleitfaden

Wie anfangen?

Du hast es auf dem Herzen, die für Flüchtlinge einzusetzen – weißt aber nicht, wie du anfangen sollst?
Hier sind einige Hinweise, was für einen Anfang wichtig sein könnte:
9 Punkte für den Start

Die Fördermöglichkeiten sind vielfältig. Sie unterscheiden sich sehr von Ort zu Ort und von Bundesland zu Bundesland. Hier sind einige Hinweise aus Baden-Württemberg zusammengestellt, die aber in anderen Regionen vergleichbar sein könnten:
Förderprogramme

Hoffnungsträger-Stiftung

Die Hoffnungsträger-Stiftung unterstützt Projekte, die den Schwachen in unserer Gesellschaft dienen. Dazu gehören auch Projektideen im Bereich der Flüchtlingsarbeit.

Weitere Informationen unter:
Hoffnungsträger-Stiftung

Pflugschar 2-2015: „Flüchtlinge“

In dieser Ausgabe der Pflugschar, dem Magazin der AG der CVJM, findet Ihr Erfahrungsberichte und Beiträge zum Thema „Flüchtlinge“:
Pflugschar 02-2015: Flüchtlinge

World Relief

Wo anfangen? Diese Frage stellt sich uns oft, wenn wir über einen neuen Arbeitsbereich nachdenken. Manchmal brauchen wir zum Sondieren ein bisschen Gedankenfutter und Anregungen. Ein Kurs von World Relief bietet genau das für eine Arbeit mit Flüchtlingen:
World Relief

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén